zurück

Aktuelles

Abrollcontainer für ein Entsorgungs- und Recyclingunternehmen

Für ein Entsorgungs- und Recyclingunternehmen haben wir in diesem Herbst zwei neue Abrollcontainer ausgeliefert. Die Container wurden auf Kundenwunsch in der Farbe rot lackiert und werden nun als Bauleitungs- und Aufenthaltsraum genutzt. Die Container sind mit jeweils einem Harken an der Rückseite und Rollen an der Unterseite ausgestattet, die die Umsetzung der Container um einiges erleichtern.


Wir begrüßen unseren neuen Auszubildenden

Seit bereits einem Monat können wir auf tatkräftige Unterstützung zählen. Unsere Ausbilderin Stephanie Reineke begrüßt unseren neuen Auszubildenden Ilja Andreev.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und wünschen einen guten Start in die Ausbildung.


Übergangsbüro für eine Werft in Schleswig-Holstein

Bis zum Abschluss der Bauarbeiten an ihrem neuen Bürogebäude benötigte die Werft kurzfristig eine vorübergehende Unterkunft für ihre Büroräume. Wir durften mit einer 3er Containeranlage unterstützen.


Die Thomas Treude GmbH beteiligt sich an der Ausstellung „Alltagsmenschen“

In der ganzen Celler Altstadt sind sie momentan zu finden: lebensgroße Figuren aus Beton. Auch wir beteiligen uns an der Ausstellung mit dem Namen „Alltagsmenschen“ und haben eine Betonfigur gesponsert.

 

 


Neue Containerplanen im Einsatz

Um unsere Containermodule auch bei jedem Wetter sicher und trocken transportieren zu können, haben wir neue Containerplanen angeschafft. Heute machen sie sich auf den Weg zu ihrem ersten Einsatz.


Wir unterstützen die Umwelt – Auch in diesem Jahr heißt es wieder: Treude hilft Bienen!

Wie bereits im letzten Jahr beteiligen wir uns wieder an dem Projekt „Bienen helfen!“ um die Natur etwas zu unterstützen und unseren Beitrag zum Schutz der Tier- bzw. Insektenwelt zu leisten.

 


Erweiterung einer bestehenden Doppelcontaineranlage

Bereits im letzten Jahr haben wir eine Doppelcontaineranlage an eine medizinische Einrichtung geliefert. Die bestehenden Container durften wir nun um einen weiteren Doppelcontainer erweitern, sodass im Inneren zwei getrennte Räume entstanden sind. Die Container wurden auf Kundenwunsch in Moosgrün lackiert und werden nun als Werkstatt genutzt.


Verkaufscontainer mit Holzfassade

Gemeinsam mit unserem langjährigen Partner, der Sandau und Heindorff Gartengestaltung GmbH, haben wir  zusätzlichen Raum geschaffen. Der Container wurde von Sandau und Heindorff bei uns gekauft, anschließend umgebaut und wird nun als Verkaufspavillon genutzt. Für eine natürliche Optik wurde der Container mit einer Holzfassade versehen und mit großen Glastüren und bodentiefen Fenstern ausgestattet.

http://www.sandau-heindorff.de/


Treude spendet Schnelltests für die Jugendarbeit der Johannesgemeinde in Celle

Am 22. April übergab Thomas Treude 50 Coronaschnelltests an Pastor Diemo Rollert. Die Tests kommen bei Projekten der Konfirmanden- und Jugendarbeit zum Einsatz, um diese sicher durchführen zu können.


Übergabe Jubiläumsurkunde

Am 16.04.2021 übergaben IHKLW-Geschäftsführer Michael Zeinert und Geschäftsstellenleiter Tobias Hannemann die Jubiläumsurkunde an Geschäftsführer Thomas Treude und Firmengründer Berthold Treude.


Die „Schlütersche“ gratuliert!

Zu unserem 50-jährigen Jubiläum überreichte Herr Weging, im Namen der Schlüterschen, einen Präsentkorb an unsere Prokuristin Frau Stanke.

Wir sagen „Danke“!


50 Jahre Treude – Die Cellesche Zeitung berichtet.

Als Berthold Treude am 1. April 1971 im heimischen Gästezimmer sein erstes Firmenbüro einrichtete, ahnte er noch nicht, dass er mit Containern bald weltweit aktiv sein würde, „Im Jahr 1972 wurden die ersten Unterkunfts-Container an eine Baustelle in Hannover geliefert“, erinnert sich der 85-Jährige.

Der ganze Artikel zum Download.


Erfolgskonzept Container – Quaderförmig, praktisch, gut: Das Celler Unternehmen Treude löst mit Containerbauten seit 50 Jahren die Raumprobleme seiner Kunden.

Unsere Wirtschaft – Das Magazin der IHK Lüneburg-Wolfsburg | 08. April 2021

Wie alles anfing, daran kann sich Thomas Treude noch genau erinnern: „Im Gästezimmer wurde meine Eisenbahn zur Seite geschoben und durch einen Schreibtisch mit mechanischer Rechenmaschine ersetzt.“Dass Berthold Treude im Heimbüro 1971 den Grundstein für ein erfolgreiches Familienunternehmen legen würde, ahnte der Sohn mit seinen zarten fünf Jahren natürlich noch nicht. Heute ist er selbst der Chef, beschäftigt 15 Mitarbeiter, ist seit 2009 Vizepräsident unserer IHKLW und sagt: „Ich hatte nie geplant, die Firma zu übernehmen, aber mittlerweile ist die Treude GmbH ein Teil von mir. Und das kriege ich nicht mehr raus.“

Den kompletten Artikel finden Sie hier.


Umkleide- und Sanitärbereich für eine Kläranlage

Für die Kläranlage einer niedersächsischen Stadt haben wir einen Umkleide- und Sanitärbereich, für die dort tätigen Mitarbeiter, errichtet. Seitens des Auftraggebers wurde auf eine komplette und hochwertige Ausstattung Wert gelegt. So wurden zum Beispiel die Duschen mit gefliesten bodengleichen Duschtassen versehen und die Verfliesung an den Wänden wurde raumhoch ausgeführt. Zusätzliche Bodeneinläufe vor der Duschanlage sorgen für eine erleichterte Reinigung und das Abführen von Wasser beim Duschen. An den Waschtischen kommen berührungslose Armaturen zum Einsatz, zwei große 200 Liter Warmwasserspeicher sorgen für eine ausreichende Versorgung.


Unterstützung für das Kraftwerk Mehrum bei der Revision

Für die Unterbringung des Personals durften wir das Kraftwerk mit 20 Umkleidecontainer, 15 Bauleitungscontainer, sowie mit einigen Lager- und Sanitärcontainer unterstützen.

 


Frohe Ostern wünscht das Treude Team!

Dieses Jahr sind wir dem Osterhasen etwas zur Hand gegangen und haben einen ganz besonderen Ostergruß verschickt. Die Seedballs werden einfach auf ein Stück Erde geworfen und schon bald kann man sich über eine wunderschöne Wildblumenpracht freuen. Treude wünscht viel Spaß beim Wachsen lassen!


Saisonvorbereitung-Erntezeit

Derzeit laufen die Vorbereitungen für unsere Kunden aus dem landwirtschaftlichen Bereich. Wir schaffen vorübergehend Wohnraum für Saisonkräfte während der Erntezeit!


E-Mobilität: Bei Treude kostenlos Strom tanken.

Beim elektrischen Fahren tankt man mehr Lebensfreude und übernimmt gleichzeitig Verantwortung für die Umwelt. Deshalb wurde Treude mit einer eigenen Ladestation für Elektro- und Hybridfahrzeuge jetzt zum Stromgeber. Zum Vorteil für unsere Kunden: Laden Sie ganz einfach während Ihres Besuchs in unserem Hause Ihr Auto mit einer 11 kW Ladeleistung – und das auch noch kostenlos.

Mit Treude fahren Sie einfach immer gut!


Erweiterung für einen Betriebshof

Für den Betriebshof einer niedersächsischen Gemeinde haben wir in diesem Winter zusätzlichen Raum geschaffen. Bereits im Sommer letzten Jahres haben wir den Betriebshof mit zwölf dieser Container ausgestattet und die Erweiterung um drei Container erfolgte zum Jahresbeginn 2021. Die Container werden als Lagermöglichkeit und Werkstatt genutzt. Auf Wunsch des Kunden wurden die Container in resedagrün lackiert und angepasst an die vorhandene Bebauung.


Wir starten in das Jahr 2021!

Nach einer besinnlichen Weihnachtszeit starten wir nun voller Tatendrang in das neue Jahr und freuen uns auf die neuen Projekte, die wir in diesem Jahr umsetzen dürfen.


Jahresendspurt – 40 neue Kita-Plätze schweben ein!

Zum Jahresende durften wir bei herrlichem Sonnenschein im Dezember die Montage eines Kindergartens in einer Gemeinde im Landkreis Anhalt-Bitterfeld durchführen. Die Interimslösung bietet 40 neue Kita-Plätze. Die Ausstattung reicht von bodentiefen Fenstern, über Akustikdeckensegel bis hin zu Korkparkett mit einer zusätzlichen Dämmunterlage.

Ab Januar 2021 können die Kinder unserer Containeranlage erobern und „in Besitz“ nehmen!


Neue Containertraverse für mehr Sicherheit

Um eine bedarfsgerechte und sichere Transportmöglichkeit unserer Containermodule auf unserem Betriebsgelände zu gewährleisten, haben wir in diesem Jahr in einen neuen Gabelstapler investiert. Der Linde H80/1100 hat ein Eigengewicht von 15,6 Tonnen und hebt bis zu 8 Tonnen. Um den Stapler auf unsere speziellen Bedürfnisse anzupassen, haben wir eine hydraulische Containertraverse anfertigen lassen, die das Be- und Entladen der Containermodule von LKWs ermöglicht. Ein großer und wichtiger Schritt für die logistischen Arbeitsabläufe, sowie für die Arbeitssicherheit.

 


Zusätzlicher Raum für regionalen Landwirt

Für einen Landwirt aus der Region haben wir in diesem Herbst zusätzlichen Raum geschaffen. Die Containeranlage ist als Sonderanfertigung nach den Vorgaben der EnEV hergestellt und besteht aus zwei Modulen, die je 3,00 m breit und 10,50 m lang sind. Somit bietet die Anlage ausreichend Platz und verfügt zusätzlich über einige Besonderheiten, unter anderem eine umlaufende Attika; eine vorgehängte Dachrinne und ein Foliendach.


Kassenhäuschen für einen Sportplatz

Für den Sportplatz einer niedersächsischen Stadt durften wir in diesem Sommer für die Einlasskontrolle ein Kassenhäuschen liefern. Die Außenfassade wurde für einen freundlicheren Eindruck mit einer Alu-Welle angefertigt.


Unsere Containermodule sind vielseitig und flexibel einsetzbar!

Hier haben wir eine Bürocontaineranlage demontiert und abtransportiert, um die Container nun für neue Projekte umbauen und einsetzen zu können.


Zusätzlicher Betreuungsraum im heimischen Landkreis

Im heimischen Landkreis haben wir zusätzlichen Betreuungsraum geliefert! Um den besonderen Anforderungen, u.a. geringer Gebäudeabstand, gerecht zu werden, wurden Container ausgewählt, die die Anforderungen an die F30-Feuerwiderstandsdauer erfüllen. Für optimale Lichtverhältnisse sorgen bodentiefe Fenster!


Wir schaffen zusätzlichen Raum, auch in den Sommerferien!


Treude hilft Bienen! – Wir verbessern unseren ökologischen Fußabdruck

Die Natur hat es unter heutigen Umständen nicht gerade leicht. Immer mehr Lebensräume von Pflanzen und Tieren gehen durch das Eingreifen des Menschen verloren, unter anderem auch die der Bienen. Um diesem Fakt entgegenzuwirken und die Natur etwas zu unterstützen beteiligen wir uns an dem Projekt „Bienen Helfen!“. Bei diesem Projekt wird den Bienen ein Stück Lebensraum zurückgegeben, indem von regionalen Landwirten Blühflächen angelegt und gepflegt werden. Einer dieser landwirtschaftlichen Betriebe ist der Hof Soltau in Eicklingen. Bei einem Besuch vor Ort machten sich Herr Soltau und Herr Treude einen Eindruck von einer Blühfläche.


Auch individuelle Wünsche können bei uns realisiert werden!

Aus einem ehemaligen Kühlcontainer wird eine mobile Heizanlage für eine Halle. Dazu wurde der Container von uns mit mehreren Ausschnitten in Wand und Decke versehen, in die anschließend eine Heizanlage kundenseitig montiert wird.

 


Mehr Betreuungsplätze in Oldau

Um den erhöhten Betreuungsbedarf für Kinder sichern zu können, haben wir eine bereits bestehende eingruppige Kindergartencontaineranlage in Oldau um eine weitere Gruppe inkl. Sanitärcontainer erweitert.


Haben Sie eine Frage oder wünschen Sie ein Angebot?

Kontakt